Gitarren Mobile

Frühkindlicher Gitarrenunterricht

Dieses Unterrichtsangebot richtet sich an Kinder im Vor- und Einschulungsalter die schon genau wissen: "ich möchte Gitarre spielen."

Als Dipl. Musiklehrerin und Dipl. Gitarristin legt Christiane Juhnke hier ein Basisprogramm in Form einer losen Blattsammlung vor, welches so individuell für jede Gruppe, jeden Schüler jedes Lerntempo zusammengestellt wird.

Die Grundidee dieser Gitarrenschule ist es, das sie jeder Zeit vom Schüler und Lehrer durch neue Ideen ergänzt werden kann. So entsteht viel Spaß, Kreativität und Mobilität im Unterricht und das Kind bildet auf diese Weise mehr Eigenständigkeit und Selbstbewusstsein aus.

Um den Spieltrieb dieser Altersgruppe positiv für den Unterricht zu nutzen, gehören zu der Basis-Blattsammlung noch verschiedene Spielmaterialien und Vorstellungshilfen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Rhythmuskärtchen
  • Saitenfarben (mit Hintergrund auf die Zuordnung der Saitennamen)
  • Farbwürfel und Farbkärtchen
  • Rhythmuswörter
  • Gitarrenpuzzle
  • Taktkoffer
  • Gitarrenmobile
  • Griffbrettspiel

um nur einige zu nennen.

Diese Materialien und Vorstellungshilfen dienen zur spielerischen Wissensabsicherung, Sensibilisierung der Hände und Finger, sowie der Förderung für vorausschauendes Erfassen des Notentextes.

Diese Aktionsgitarrenschule bietet die Chance auf Wünsche und Themen einzugehen und damit dem Kind die Möglichkeit sich in die Gestaltung seines Gitarrenspielbuches einzubringen.