Alter
ab 18 Monate
Kosten
29,00 € monatlich
Termin
z. Zt. dienstags
Dauer
30-45 min, 1 x wöchentlich
Teilnehmer
7 Paare pro Gruppe

Probemonat
Anmeldung bitte mit Geburtsdatum!

Ort
Musikschule Concertino
Poststrasse 26
22946 Trittau

Musik Minis I (Musikgarten I)

Im Musikgarten treffen sich die jüngsten Musikschüler in Begleitung einer Bezugsperson zum gemeinsamen Musikerlebnis.

Kennen Sie noch "Hoppe, hoppe Reiter" oder "Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen?" Erweitern Sie hier Ihr Repertoire von Kniereiter- und Fingerspielen. Sie animieren so Ihr Kind durch Verse und Reime, Wortlaute zu formen als auch Sprachrhythmus zu spüren,- wichtig für die Sprachentwicklung.

Zusammen tanzen, singen, mit "Bodypercussion" den Körper zum Klingen bringen oder mit den ersten kleinen Instrumenten "musizieren", bieten hier Entfaltungsspielräume für das gemeinsame musikalische Erlebnis.
Musik ist nicht nur Nahrung für die Seele, sie weckt die Sinne, kann Spannungen abbauen und sogar beim Einschlafen helfen. Holen Sie sich hier Ideen, um Ihren Alltag ein bißchen musikalischer zu gestalten.

In diesem Kurs entstehen erste Grundlagen zur Weiterentwicklung in der Musikalischen Früherziehung bishin zum späteren Instrumentalunterricht.

Langzeitstudien haben gezeigt, dass Musik die ganzheitliche Entwicklung der Kinder stark fördert. Kinder, die Musik machen, sind sozialer, kreativer und intelligenter als ihre Altersgenossen.

Wir unterrichten nach dem Konzept von "Musik und Tanz für Kinder". Hierfür benötigen Sie das Elternheft "BIM und BAM bei uns zu Hause" mit CD.
Erschienen im Schott Verlag unter der Nummer: ED 21235 ( € 17,50 ).

    Übersicht der Kursinhalte

    • Singen
    • Tanzen
    • Gruppengefühl
    • Wahrnehmungsschulung
      • Hinhören
      • Imitieren
      • Tasten
    • einfaches Instrumentalspiel
    • Vorbildfunktion der Begleitperson durch
      • vor-machen
      • nach-machen
      • mit-machen
    • Rhytmische Sprechverse
    • Kniereiter- und Fingerspiele
    • Patsch- und Klatschübungen
      ("Bodypercussion")
    • Erfahren verschiedener Wahrnehmungsebenen, z.B.
      • ein Lied singen
      • zum Lied tanzen
      • das Lied mit einfachen Instrumenten begleiten
      • den Liedtext darstellen